Die Helferschaft

Die Helferschaft gibt es seit gut 40 Jahren in Schleiz.
Die Frauen und Männer treffen sich regelmäßig am letzten Dienstag im Monat.
Sie beginnen mit einer kurzen Andacht und leiten über zu den anstehenden Aufgaben.
Die wichtigste Aufgabe ist der Besuchsdienst, z.B. an Geburtstagen, die Begleitung in Krankheit und Einsamkeit.
Sie wissen Bescheid über die Gemeindeglieder in ihrem Wohngebiet, wer Hilfe im Alltag braucht, wo Krankheit ins Leben bricht oder wer Zuwendung sucht im Gespräch mit dem Pfarrer.
So ist die Helferschaft das „Ohr an der Gemeinde“.